Anlässlich des 29. Geburtstages hatte die Deutsche Gemeinschaft am Samstag, den  18.12.2021 ein reichhaltiges Programm.

Der Vormittag war, wie jeder zweite Samstag im Monat, für die Kleinen in der Samstagsschule bestimmt. Sie verbrachten diesen Samstag damit, Weihnachtsschmuck zu basteln und deutsche Weihnachtslieder zu singen. Abgerundet wurde das letzte Treffen in diesem Jahr durch das Schmücken der Tanne in der Deutschen Gemeinschaft.

Im Rahmen des Osijek-Advents veranstaltete der Chor „Alte Kameraden“ ein Konzert im Pavillon des Sakuntala-Parks. Das versammelte Publikum hatte die Möglichkeit, bei ihrem Spaziergang eine kurze Pause einzulegen und klassische deutsche Weihnachtslieder wie O Tannenbaum, Stille nacht heilige Nacht, Leise rieselt der Schnee, zu genießen.

Dem Abend folgte die Buchvorstellung des Buches von Herrn Goran Beus Richemberg „Deutsche in Zagreb und Umgebung durch die Jahrhunderte“. Das Buch vereint die gesammelten Unterlagen, die ursprünglich der Gestaltung der gleichnamigen Ausstellung dienten. Da das Material für die Ausstellung im Laufe der Zeit wuchs und einen Umfang erreichte, der nicht vollständig in einer Ausstellung gezeigt werden konnte, entschied sich Herr Beus, dass aufgrund der großen Bedeutung der von ihm gesammelten Informationen für seine Forschungen diese durch das Schreiben eines Buches erhalten werden sollten . Es handelt sich um eine sehr wichtige Publikation, die den Einfluss der deutschen Minderheit auf die Entwicklung der Stadt Zagreb dokumentiert und das Leben einflussreicher Deutscher und ihren Beitrag zu Kultur und Geschichte beschreibt.