Im Kulturzentrum hatten wir die Ehre, das Konzert des Meisters der Oper des Kroatischen Nationaltheaters in Osijek Ladislav Vrgoč und der Sopranistin Katarina Toplek, begleitet vom Klavierpianisten Maestro Konstantin Krasnitsky, zu genießen. Die Konzerttätigkeit von Ladislav Vrgoč umfasst alle wichtigen Oratorien und Messen sowie thematische Liederabende deutscher und französischer Autoren. Katarina Toplek ist langjähriges Mitglied und Solistin des Josip Vrhovski Nedelišće Choir. Sie nimmt an zahlreichen Festivals der Lieder von Međimurje teil. Sie zeichnete sich bei verschiedenen internationalen Wettbewerben aus, wo sie bemerkenswerte Ergebnisse erzielte, insbesondere im Finale des Opernwettbewerbs „Belvedere“ 2016 in Kapstadt (Südafrika). An der Belarusian State Academy erwarb Konstantin Krasnitsky einen Magisterabschluss in Kunst, wo er seit 1999 weiterhin als Pädagoge tätig war. Bald wurde er Gastprofessor an der Art Academy of Anyang Normal University in China, Assistant Professor an der Belarusian State Academy und Associate Professor an der Academy of Arts and Culture der J.J. Strossmayer in Osijek und viele seiner Schüler wurden bei internationalen Wettbewerben und Festivals ausgezeichnet.

Das Repertoire mit berühmten deutschen Kompositionen von Richard Strauss, Johannes Brahms, Carl Mmario von Weber und Max Reger wurde der Abend durch Arien und Duette aus berühmten Opern und Operetten bereichert. Abgerundet wurde der Abend durch eine Performanze von Katarina Topleks von einem passenden Weihnachtslied „Maria Wiegenlied“ von M. Boelitz aus Schlichte Weisen.