Vertreibungstag am 11.05.1945.

Die Deutsche Gemeinschaft organisierte am Samstag, den 12.05.2018, das Gedenken und die Kranzniederlegung am Denkmal auf dem Friedhof in Valpovo. Etwa 60 Mitglieder unserer Gemeinschaft, Vertreter der Stadt Valpovo, Belišće und Osijek, und des Verbandes der Kroatischen Heimatverteidiger waren da um ihre Annerkenung zu zeigen.

 

 

Ehrengäste waren:

Herr Bernard Gaida – Präsident der AGDM

Renata Trischler – Koordinatorin der AGDM

Goran Ivanović – der Stellvertretende Geschpan der Osijeker-Baranja Geschpanschaft

Žana Gamoš – stellvertretende Bürgermeisterin von Osijek

Ljerka Ižaković – stellvertretende Bürgermeisterin von Valpovo

Barišić Zvonko – Sekretär der Stadt Valpovo

Pfarrer Zvonko Mrak – der das Gebet leitete

Die Begrüßungsrede hielt der Vorsitzende der Deutschen Gemeinschaft –  Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien Vladimir Ham.

Dann begüßte die Anwesenden Herrn Bernard Gaida.

Die Kränze wurden von der Stadt Osijek, der Stadt Valpovo, dem Verband der Deutschen in Vukovar, des Landkreises Belišće und der AGDM niedergelegt.

Das Gedenken wurde von Vladimir Ham zu Ende gebracht.

Nach dem Gedenken machten die Mitglieder der Deutschen Gemeinschaft einen kurzen Ausflug in das Dorf Bocanjevci, wo sie ein großartiges Fest war mit einem großen Angebot von verschiedenen Familienbauernhöfen aus ganz Kroatien, dies wurde vom Bürgermeister von Valpovo Herrn Dinko Burić und dem Tourismusverein von Valpovština organisiert. Nach dem Besuch fuhr man zum Mittagessen nach Petrijevci in das Restaurant Jelengrad. Rückkehr nach Osijek um 15 Uhr.