Österreichischen Landmannschaft – Subotica, 13. Februar 2016.

In  Subotica fand am 13. Februar  2016 in Organisation des deutschen Vereines  “Maria Theresiopolis” aus  Subotica ein Vortrag der Vertreter der  „Österreichischen Landmannschaft” aus Österreich  Helmut Loicht und   Mag. Erich Danneberg  sowie von  Prof. Dr Koloman Brenner aus Ungarn statt. Ziel des Vortrages war die Vorstellung der Tätigkeit der österreichischen Organisation„Österreichische  Landmannschaft und der Zusammenarbeitsmöglichkeiten , als Zielgruppe wurden Professoren der deutschen Sprache als erster und zweiten Unterrichtssprache, Vertreter und Mitglieder der Deutschen Vereine in der Vojvodina und weiter und, natürlich, Vertreter des Nationalrates der deutschen nationalen Minderheit,eingeladen.

Nach der Begrüβungsansprache des Präsidenten des Nationalrates der deutschen nationalen Minderheit  Herrn Laslo Genc Mendler folgten die Vorträge der Herren Danneberg und  Loicht, danach sprach Herr Dr.Koloman Brenner aus Ungarn über die Lage der nationalen Minderheiten auf  dem Gebiete der EU. Das Minisymposium wurde von dem Singchor des deutschen Vereines  „Maria Theresiopolis“ aus  Subotica unter dem Namen  „Regenbogen“,dem Kindersingchor  „Sonnenlicht“ und der Tanzgruppe „Crystal“ abgeschlossen.

Die Deutsche Gemeinschaft  war  von der Delegation in Zusammensetzung : Präsident  Zorislav Schönberger, Geschäftsleiterin Renata Trischler und Sekretär Darko Apel vetreten . 

sa sb sc sd se sf