Bücher zum Verkaufen

Obad 1

VLADO OBAD: “DEUTSCHER JOURNALISMUS VON OSIJEK BEI DER FÖRDERUNG DER BÜRGERLICHEN KULTUR “

 

Mittels  der  Problematik des osijeker Journalismus befasste sich der Autor mit dem Verhältnis des Zentrumes und der Peripherie, mit der komplexen Problematik des Entstehens  verschiedener Identitäten (soziale, nationale, religiöse, geschlechtliche und politische), der  kulturologischer Problematik durch  Befragung  der Kulturtransfertheorie, durch  Analyse des  Journalistidiskurses sowie Analyse der sozialien Stratifikation der bürgerlichen Gesellschaft vom Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhundertes – betont Dr.sc.  Dinko Župan,  nebst  Marina Vinaj (Bibliothekberaterin bei dem  Muzej Slavonije), Rezensent des Buches.
In Hoffnung, dieses Büchlein trage einer besseren Aufklärung der Kulturgeschichte von Osijek bei,  lege ich es in die Hände jener, die sich noch von Altentümern inspirieren lassen. Es wird dabei helfen, die Namen zahlreicher  Kulturpioniere, besonders Deutschen und Juden, die an der Wende des 19. und 20. Jahrhundertes an der fruchtbaren Symbiose  wirkten  und eine großen Beitrag  zum Erwachsen Osijeks in eine moderne mitteleuropäische Stadt  gaben, in dankbarer Erinnerung zu behalten – sagt Vlado Obad zum Schluss.
Verleger des Buches ist die Deutsche Gemeinschaft-Landsmannschaft der Donauschwaben in Osijek, in deren Namen Nikola Mak zu den Versammelten sprach .”  (N.Vekić)

Preis: 100,00  Hrk + Versandkosten

Einzahlungen auf die Rechnung (IBAN): HR6725000091102045730 mit Vermerk für das Buch   “Njemačko novinstvo Osijeka u promicanju građanske kulture”.

Das Buch ist auch bei der Deutschen Gemeinschaft, Ribarska 1, Osijek erhältlich. 

 

 

 

VERSCHWIEGENE OPFER VON ĐAKOVO UND DER ĐAKOVŠTINA IM ZWEITEN WELTKRIEG UND DER NACHKRIEGSZEIT

 

slika-1Prešućene-žrtve-Djakova
 

Außer dem Verzeichnis der Opfer und Leidenden im Zweiten Weltkrieg und der Nachkriegszeit aus dem Gebiete von Đakovo und der Đakovština sind in der Viktimologie auch die Opfer und Leidenden des Zweiten Weltkrieges und der

Nachkriegszeit mit Geburt und Aufenthalt außerhalb des Gebietes um Đakovo, die fielen, getötet wurden/starben an Kriegsfolgen (und beigesetzt wurden) sowie Opfer und Leidenden des Zweiten Weltkrieges und der Nachkriegszeit geboren in Đakovo und mit Aufenthaltsorten anderswo verzeichnet. Es folgen die Aussagen/Zeugnisse über die Opfer und Leidende von Đakovo und der Đakovština, 120 aus Ortschaften zu denen auch Fotografien veröffentlicht wurden. Veröffentlicht wurden sie auch als Beilage zu Aussagen (5 davon) über die Geschehnisse in Ruševo und Sovski Dol, Dörfern in der Umgebung von Požega, wo viele Personen aus Đakovo und der Đakovština von den Partisanen in der unmittelbaren Nachkriegszeit getötet wurden. Als Beilage folgen Zeitungsartikel, Dokumente und kurze Texte, teilweise mit Fotografien, welche einige wichtigere und interessantere Ereignisse in Đakovo und der Đakovština zur Zeit des Zweiten Weltkrieges, mit Darstellung der Zivillisten und der Armee des Unabhängigen Kroatischen Staates, beschreiben. In der Viktimologie werden auch Dokumente bezüglich der Vertreibung deutscher, ungarischer und kroatischer Familien aus den Dörfern der Đakovština unter der Partisanenherrschaft Anfang Dezember 1944 erbracht. Es folgen kürzere Texte über die Partisanenlager zur Zeit des Zweiten Weltkrieges in der Umgebung von Đakovo.

PREIS100,00 HRK + Zustellungskosten

Einzahlungen auf Rechnung (IBAN): HR6725000091102045730 mit Vermerk:  „PREŠUĆENE ŽRTVE ĐAKOVA I ĐAKOVŠTINE U DRUGOM SVJETSKOM RATU I PORAĆU“ _ VERSCHWIEGENE OPFER VON ĐAKOVO UND DER ĐAKOVŠTINA IM ZWEITEN WELTKRIEG UND DER NACHKRIEGSZEIT“

 

 

 

 VOLKSDEUTSCHE UNTER DER LAST DER KOLLEKTIVEN SCHULD

Folksdojčeri cropEine 203-seitige Monographie herausgegeben von der Deutschen Gemeinschaft, Redakteurin Renata Trischler.

Das Buch behandelt das Schicksal der Deutschen im Raum des ehemaligen Jugoslawiens zu Ende und nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Angehörigen der deutschen Minderheit wurden von der kommunistischen Regierung zu kollektiven Schuldigen und Feinden erklärt und aufgrund dieser Gesetzesbeschlüssen wurden ihnen Besitz, bürgerliche, nationale und politische Rechte genommen.

PREIS: 100,00 HRK + Zustellungskosten
Einzahlungen auf die Rechnung (IBAN): HR6725000091102045730 mit Vermerk für das Buch: “Folksdojčeri pod teretom kolektivne krivnje “. (Volksdeutsche unter der Last der kollektiven Schuld)

Das Buch ist auch bei der Deutschen Gemeinschaft, Ribarska 1, Osijek erhältlich

 

 

ec

VELIMIR PETROVIĆ: ESSEKERISCHE TEXTE

PREIS: 120,00 Kn (18 Euro) + Versandkosten

Die Einzahlungen bitte auf das Konto (IBAN): HR6725000091102045730 mit Bemerkung Für das Buch “Essekerische Texte”. Das Buch kann auch im Büro der

Deutschen Gemeinschaft, Ribarska 1, Osijek gekauft werden. 

 BEWAHRUNG DES ESSEKERISCHEN ERBENS

Die Besonderheit dieses Buches ist in ihrem ungewöhnlichen Format ersichtlich, das einzig erlaubte, dass sich die ursprüngliche essekerische Texte und deren Übersetzungen in die Standardsprache und die kroatische Sprache auf derselben Seite befinden. Dieses dreisprachige Buch stellt eine praktische Fortsetzung des “Essekerischen Wörterbuches”, das die Deutsche Gemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Philosophischen Fakultät in Zagreb im Jahre 2008 gemäß demselben dreisprachigen Prinzip herausgab

ebDie Besonderheit dieses Buches ist in ihrem ungewöhnlichen Format ersichtlich, der einzig erlaubte, dass sich die ursprüngliche essekerische Texte und deren Übersetzungen in die Standardsprache und die kroatische Sprache auf derselben Seite befinden. Dieses dreisprachige Buch stellt eine praktische Fortsetzung des “Essekerischen Wörterbuches”, das die Deutsche Gemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Philosophischen Fakultät in Zagreb im Jahre 2008 gemäß demselben dreisprachigen Prinzip herausgab und die Zugabe, bzw. ,wie es die Esseker sagen würden, “cubok” sind auch zwei Audio-CD-s, die zum Buch gehören und auf welchen die Gespräche mit den Informanten von Prof. Petrović im Laufe seiner Forschungsarbeit – ursprüngliche Sprecher der esekerischen Sprechart, die nicht mehr unter uns weilen, aufgenommen wurden. Auf der zweiten CD aus dem Buch ist ein Audioverzeichnis, in welchem der Buchautor selbst, Prof. Petrović, einige von den Texten, die auf Essekerisch im Buch erscheinen, vorliest.

Angaben des Buches: Esekerski tekstovi – Essekerische Texte, Sakupio i preveo – Gesammelt und übersetzt von Velimir Petrović, Deutsche Gemeinschaft-Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien, Osijek 2011.

 

 

 

 

 

Reply