AUSSCHREIBUNG ZUR STELLE: IFA KULTURASSISTENT/INN IN DER DEUTSCHEN GEMEINSCHAFT – LANDSMANNSCHAFT DER DONAUSCHWABEN IN KROATIEN – OSIJEK

Das Institut für Auslandsbeziehungen aus Stuttgart, bietet interessierten Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit durch die Zusammenarbeit mit der Deutschen Gemeinschaft, Erfahrungen im Bereich des Kulturmanagements zu sammeln, an. Der/die StipendiatIn wäre für die die Entwicklung und die Durchführung des Projekts in der Deutschen Gemeinschaft in Osijek verantwortlich.

Beschreibung der Aufgabe:

  1. Das Digitalisieren von der Zeitschrift “Deutsches Wort” und dem Hochladen auf die Internetseite
  2. Die Digitalisierung der “Jahrbücher”, das Hochladen auf die Internetseite und die Erhaltung der Inhalte. Weitere Aufgaben sind das Erstellen eines Index der veröffentlichten Artikel aus den Zeitschriften, einer Datenbank für den Web-Browser und einer Online-Bibliothek von veröffentlichten Artikeln in der Zeitung.
  3. Erstellen einer Beilage für Kinder in der Zeitschrift „Deutsches Wort“ in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern der Deutschen Samstagsschule und Veröffentlichung von Inhalten 4 Mal pro Jahr in der Zeitschrift.

 

Der/Die StipendiatIn wird während des Programms an der Ausbildung des Instituts für Internationale Beziehungen (IfA) in Stuttgart teilnehmen. Darüber hinaus werden Stipendiaten/Stipendiatin weitere Verbesserungsmöglichkeiten angeboten werden, und seine/ihre Arbeit in der Planung und Durchführung von Projekten werden einzeln von einem Mentor überwacht werden.

 

Dieses Stipendium bietet Möglichkeiten der Sprachausbildung und des Erwerbs von Berufserfahrung in der Projektplanung und Umsetzung im Bereich des Kulturmanagements an. Der/die StipendiatIn wird Erfahrung auf internationaler Ebene gewinnen, wird in die Organisationsstruktur und die Prozesse im Organisationsmanagement eingeführt. Wir bieten die Erfahrung in einem Team zu arbeiten und über die Kulturpolitik von Deutschland zu lernen, an. Die Kulturassistenz findet vorbehaltlich der Mittelbewilligung durch das Auswärtige Amt statt.

 

Wir bieten Ihnen an:

Ein Stipendium in der Dauer von 8 Monaten: von 1. Mai bis 31.Dezember 2017

Ein Honorar von 400€ monatlich

Ausgestatteter Arbeitsplatz im Büro in der Deutschen Gemeinschaft in Osijek, Ribarska 1

Fortbildungsveranstaltung in Stuttgart

Mentoring in allen Phasen des Projekts

Die Möglichkeit, in anderen Programmen des Instituts für Internationale Beziehungen (IfA) teilzunehmen.

 

Was wir von Ihnen erwarten:

Verbindliche Anforderungen:

Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse;

Gute bis sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in kroatischer und deutscher Sprache;

Mindestsekundarausbildung;

Alter: zwischen 18-35 Jahren;

Ausgezeichnete Computerkenntnisse;

Eigeninitiative und die Bereitschaft zu lernen und sich weiterzubilden;

 

Bevorzugte Bedingungen:

Abgeschlossene Hochschulausbildung (Bacc. Univ; Mag.) oder absolvierte Hochschulausbildung

Die Kommunikation und die Fähigkeit  Kontakte zu pflegen und Vernetzungen;

Der Wunsch und das Interesse an einem längerfristigen Engagement in der Deutschen Gemeinschaft

Erfahrung in Kulturprojekten.

 

Für Ihre Anmeldung benötigen sie folgende Dokumente:

CV (EU-Format) in deutscher Sprache;

Motivationsschreiben in deutscher Sprache.

 

Wenn Sie sich für ein Stipendium qualifizieren möchten, Ihre Unterlagen schicken Sie bitte bis spätestens 18. April 2017 elektronisch, per Post oder persönlich an:

 

Njemačka zajednica – Zemaljska udruga Podunavskih Švaba u Hrvatskoj

Ribarska 1

31000 Osijek, Hrvatska

E-mail: vdg.osijek@gmail.com