14 Mai 2017 – 1.TREFFEN DER SINGCHÖRE DER NATIONALEN MINDERHEITEN – OSIJEK 2017

„In der Muttersprache auf heimatlichem Boden”

 

Unter der Schirmherrschaft des Rates für nationale Minderheiten der Republik Kroatien fand am Sonntag,  den  14. Mai 2017,  das  1.TREFFEN DER SINGCHÖRE DER NATIONALEN MINDERHEITEN – OSIJEK 2017 im Bildungs- und Kulturzentrum  der Ungaren in der Republik Kroatien statt. Aufgetreten sind:

  1. ČEŠKA BESEDA – Singgruppe
  2. NÉPKÖR – Mischsingchor
  3. ALTE KAMERADEN – Singchor der Deutschen Gemeinschaft  – Osijek
  4. MATICA SLOVAČKA – Sing- und Musikgruppe
  5. BRAĆA MILADINOVCI – MKD – Mischsingchor  „Vardarki“
  6. Kultur- und Kunstgruppe der RUTENEN  – Osijek
  7. Kultur- und Kunstgruppe  „ SVETI SAVA ” Tenja

 

Vor dem versammelten Publikum, dem Stellvertreter des Bürgermeisters  Denis Ambruš, der Vizepräsidentin des Rates der nationalen Minderheiten  RenataTrischler und im übervollen Saal stellten sich die Singchöre mit traditionellen Volksliedern vor und der Singchor der Deutschen Gemeinschaft   „Alte Kameraden”  führte vier  Lieder vor:  

-Nach meiner Heimat – traditionel (ein Lied aus  1828)

– Muss i denn: traditionel (1827)

–  Es scheint der Mond so hell- traditionel (zum ersten Male veröffentlichte Notenaufzeichnung im Jahre 1917)

-Nun ade du mein lieb Heimatland- traditionel (1848)

Am Ende des Programmes führten die Mitglieder aller Singchöre gemeinsam zwei Lieder vor “Moj Osijek” und “Hymne von Europa”.

Wir danken Frau  Zsuzsana Kutin, der  Vizepräsidentin des  MKD  Népkör,  für ihre Einladung, und nach der perfekten Zusammenarbeit aller Teilnehmer wurde vereinbart, dass  auch im kommenden Jahr ein Treffen der Singchöre veranstaltet wird. Hoffen wir,dass eine solche Form der Zusammenarbeit der verwandten Vereine eine weitere Zusammenarbeit  auf dem Gebiet der Kultur der Stadt Osijek zur Folge haben wird.

Danke !!! 🙂

https://www.flickr.com/photos/137033858@N05/albums/72157680775012443