Das 17. Internationale deutschsprachige Theaterfestival, Osijek vom 16. – 19. Juni 2017

Das 17. Internationale deutschsprachige Theaterfestival, Osijek vom 16. – 19. Juni 2017

Mehr dazu

Samstagsschule – Austeilung der Zertifikate, 2017.01.06. Stadt- und Universitätsbibliothek in Osijek

In den Räumen der Studienbibliothek in der Stadt- und Universitätsbibliothek Osijek, wurden am 1. Juni 2017  Zertifikate an die Teilnehmer unseres Samstagskurses, der  Samstagsschule für das Schuljahr 2016/2017 verteilt.  Die kleinen Teilnehmer versammelten sich vor einem Publikum von Eltern und Freunden um ihre Geschichten, die sie selbst gestaltet und ilustriert haben zu präsentieren. Danach wurden die Zertifikate von den Professorinen Elisabeth und Hanna Klein ausgeteilt. Nach dem gemeinsamen Foto folgte ein Zusammensein in dem österreichischen Leseraum.
Wir danken den Mitarbeitern der Stadt- und Universitätsbibliothek Osijek für die Zusammenarbeit und wir sehen uns  im Herbst wieder!
Fotos: 
Mehr dazu

SOMMERKULTURFEST, Sombor 27.05.2017.

Der deutsche Verein St. Gerhard aus Sombor hat auch dieses Jahr zahlreiche Gäste aus Deutschland, Kroatien und Ungarn auf der Veranstaltung mit dem Namen „SOMMERKULTURFEST” die schon zum zweiten Mal statt gefunden hat, bewirtet. Nach der feierlichen Eröffnung, hat die ausgezeichnete Gruppe Schütz – Kapelle aus Pecs die anwesenden unterhalten und zu den Tönen der Live-Musik wurde auch getanzt. Traditionele schwäbische Speisen wurden serviert wie z.B. Weißwurst mit Brezel, Schweinshachse (mit Kartoffel als Beilage) und Schmarn.

Unsere kleine Delegation innerhalb der fast  dreihundert geladenen Gästen und Vertretern der Deutschen Gesellschaften, waren  der Generalsekretär Darko Apel und die Geschäftsführerin Renata Trischler.

Autor der Fotos und der Videos:  Bruno  Schmee

h...

Mehr dazu

Sitzung des Gespanschaftsrates der deutschen nationalen Minderheit, Buchhandlung Nova, den 25. Mai 2017

Bei der Sitzung der Ratsmitglieder des Rates der deutschen nationalen Minderheit der Gespanschaft Osječko-baranjska  wurde der Arbeitsberichst für das vergangene  und der Arbeitsplan für das kommende Jahr sowie der Finanzbericht und der Ausgabenbericht für dieses Jahr vorgestellt. Die Sitzung wurde von dem Präsidenten des Gespanschaftsrates Nikola Mak und der Geschäftsleiterin Renata Trischler geführt und danach folgte eine gemeinsame Geselligkeit.

Mehr dazu

14 Mai 2017 – 1.TREFFEN DER SINGCHÖRE DER NATIONALEN MINDERHEITEN – OSIJEK 2017

„In der Muttersprache auf heimatlichem Boden”

 

Unter der Schirmherrschaft des Rates für nationale Minderheiten der Republik Kroatien fand am Sonntag,  den  14. Mai 2017,  das  1.TREFFEN DER SINGCHÖRE DER NATIONALEN MINDERHEITEN – OSIJEK 2017 im Bildungs- und Kulturzentrum  der Ungaren in der Republik Kroatien statt. Aufgetreten sind:

  1. ČEŠKA BESEDA – Singgruppe
  2. NÉPKÖR – Mischsingchor
  3. ALTE KAMERADEN – Singchor der Deutschen Gemeinschaft  – Osijek
  4. MATICA SLOVAČKA – Sing- und Musikgruppe
  5. BRAĆA MILADINOVCI – MKD – Mischsingchor  „Vardarki“
  6. Kultur- und Kunstgruppe der RUTENEN  – Osijek
  7. Kultur- und Kunstgruppe  „ SVETI SAVA ” Tenja

 

Vor dem versammelten Publikum, dem Stellvertreter des Bürgermeisters  Denis Ambruš, der Vizepräsidentin des Rates ...

Mehr dazu

Sagen und Märchen aus meiner Region mit Barbara Greiner-Burkert in Osijek im zweitem Gymnasium , 11. und 12. Mai 2017.

Am Donnerstag und Freitag, den 11. und 12. Mai 2017 konnten die Schüler aus Osijek zum dritten Mal an der Schreib- und Erzählworkshop teilnehmen. Die Schüler aus der dritten und vierten Klasse des zweiten Gymnasiums und die Schüler der 8. Klasse der Grundschule „Franjo Krežma“ haben an der Erzählwerkstatt teilgenommen. Die  Schüler haben sich mit den Anweisungen von Frau Barbara Greiner – Burkert eine Sage ausgedacht. Sie durften ihre Fanstasie freien Lauf  lassen. Das Thema war frei und die Schüler hatten die Möglichkeit ihre Ideen zu äußern. Um die Sage zu gestallten mussten sie zuerst einen Gegenstand aussuchen und dann sich um diesen die Sage ausdenken.

https://www.flickr.com/photos/137033858@N05/albums/72157680776214883

Es hat ihnen viel Spaß gemacht auf eine andere ...

Mehr dazu

EINLADUNG zur zentralen Veranstaltung der Kennzeichnung des Vertreibungstages der deutschen Minderheit, Valpovo, den 13. Mai 2017. um 11h Uhr auf den städtischen Friedhof

EINLADUNG zur zentralen Veranstaltung der Kennzeichnung des Vertreibungstages der deutschen Minderheit, Valpovo, den  13. Mai 2017. um 11h Uhr  auf den städtischen Friedhof

 Am 11. Mai  1945, unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges  begann die organisierte Vertreibung und Enteignung des Besitzes der Angehörigen der deutschen Minderheit in diesem Raum. Unter der kollektiven Schuld für die nazistische Verbrechen wurde die Zivilbevölkerung, überwiegend alte  Menschen, Frauen und Kinder in Lager vertrieben, in denen sie in groβer Anzahl im Laufe des kommenden Jahres in unmenschlichen und schweren Verhältnissen ,ohne Nahrung, ärztliche Hilfe und an Kälte verstarben...

Mehr dazu

Kennzeichnung des Vertreibungstages, 11. Mai 2017. Krndija, 18 Uhr

Kennzeichnung des Vertreibungstages

Vertreibungstag

Am 11. Mai 2017

In Veranstaltung der Deutschen Gemeinschaft – Zweigstelle Đakovo, wird am 11. Mai 2017 der Vertreibungstag gekennzeichnet.

 

Um 18:00h – Heilige Messe in der Ortskirche in Krndija

Um 19:00h – Kranzniederlegung und Kerzenanzünden auf dem Lagerfiedhof in Krndija, sowie eine angemessene  Vorführung der Gedichte aus dem Arbeitslager  Krndija in Vorführung der Schüler des Gymnasiums  A.G. Matoš, Đakovo

Um 20:00h – das Gymnasium A.G.Matoš  Đakovo :

– „Das Leben der Deutschen-Donauschwaben in der  Đakovština vor und nach dem Zweiten Weltkrieg“ mit Rückblick auf die Zeit des Lagers  Krndija

– Gespräch mit ehemaligen Lagergefangenen:

Gäste: Nikola Mak und Gjuro Baumberger

Veranstalter : Prof. Ines J...

Mehr dazu

“Sagen und Märchen aus meiner Region”, 11. und 12. Mai 2017, Grundschule “Franjo Krežma” und Sprachgymnasium Esseg /Osijek

Sagen und Märchen aus meiner Region

Schreib- und Erzählwerkstatt in Esseg/Osijek (Kroatien) und Sombor (Serbien)

Am Donnerstag, dem 11. Mai 2017, und Freitag, dem 12. Mai 2017, finden im Sprachgymnasium und in der Grundschule „Franjo Krežma“ Esseg/Osijek (Kroatien) vier Erzähl- und Schreibwerkstätten mit Jugendlichen statt.

Am Samstag, dem 13. Mai 2017, wird im Deutschen Verein „St. Gerhard“ in Sombor (Serbien) von 10 bis 12.30 Uhr mit einem Multiplikatoren-Workshop für Lehrer, Erzieher, Pädagogen und Dozenten und von 15 bis 18.30 Uhr mit zwei Schüler-Workshops zur Erzähl- und Schreibkunst fortgesetzt.

Die Workshops leitet Barbara Greiner-Burkert.

Barbara Greiner-Burkert, geb. 1972, Berufserzählerin (ausgebildet am Märchenzentrum DornRosen in Nürnberg), Autorin (Ri...

Mehr dazu

DAS DENKMAL FÜR DIE IM LAGER BAČKI JARAK 1944-1946 VERSTORBENEN DEUTSCHEN WURDE ENTHÜLLT, 06. Mai 2017. Bački Jarak

Das Denkmal ist eine Mahnung für kommende Generationen

BAČKI JARAK – Am Samstag,  den 6. Mai  2017,  wurde auf dem Friedhof in Bački Jarak (in der Nähe   von Novi Sad) das Denkmal den Deutschen, die im Lager Bački Jarak (deutsch Jarek) in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg  verstarben, ein Denkmal enthüllt.  Geschätzt wird, dass  in diesem Lager, einem der berüchtigtsten  in Serbien, neben Knićanin (Rudolfsgnad) und Gakovo (Gakowa), ungefähr  7000 Zivilisten – Frauen, Kinder und Greisen deutscher Nationallität, die in der Zeitspanne von Ende 1944 bis 17. April 1946 hier gefangen waren, ihren Tod fanden.

Der Denkmalenthüllung wohnte, von den  in- und ausländischen Medien mit Interesse verfolgt, auch der Premiermimister der Republik Serbien Aleksandar Vučić bei...

Mehr dazu