Symposium der Konrad-Adenauer Stiftung und des Nationalrates der Deutschen in Serbien, vom 22.-24.5.2019 in  Sombor

Vom 22.-24.5.2019 fand das Symposium der Konrad-Adenauer Stiftung und des Nationalrates der Deutschen in Serbien zum Thema „Deutsche Minderheiten in Europa“ in Sombor statt. Viele Vertreter der deutschen Minderheit aus den umliegenden Ländern haben teilgenommen, die Ukraine, Ungarn, Kroatien, Rumänien und natürlich der Gastgeber Serbien.

Am ersten Abend trafen sich die Teilnehmer des Symposiums zum Abendessen mit der Bürgermeisterin von Sombor, Frau Dušanka Golubović und Herrn Peter Rang , dem Vorsitzenden des Deutschen Vereins „St. Gerhard“.

(Photo: Siniša Trifunović)

Die offizielle Eröffnung des Symposium fand am Donnerstag den 23.5. statt...

Mehr dazu

Jahresversammlung, 18.05.2019. 

Die Deutsche Gemeinschaft – Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien – Osijek hielt am Samstag, den 18.5.2019, ihre regelmäβige Jahresversammlung im Saal des Stadtviertels „Gornji Grad“ ab. Die Jahresversammlung eröffnete der Vorsitzende Vladimir Ham, und bei der Versammlung nahm ungefähr 60 Mitglieder der Gemeinschaft teil. Den Mitgliedern wurden die Berichte über die Tätigkeit, die Finanzen und der Bericht des Aufsichtsrates und der Verifikationskommision, Auswahl der Arbeitskörper, sowie der Vorschlag des Arbeitsprogrammes und des Finanzplanes der Gemeinschaft und die Arbeitsrichtlinien für 2019 dargestellt.

Nach der Abstimmung der Berichte und Annahme aller Pläne und Programme für die kommende Zeitspanne wurde die Sitzung beendet und alle Anwesenden lud der V...

Mehr dazu

Vertreibungstag 11.05.1945, Valpovo

Am Samstag, den 11. Mai 2019, um 11.00 Uhr, zeichnete die Deutsche Geminschaft – Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien aus Osijek traditionell den Tag der Vertreibung der deutschen nationalen Minderheit mit Gedenken und Kränzen am Denkmal für die Opfer auf dem Friedhof in Valpovo.

An diesem Tag wurden tausende der Angehörigen der deutschen Minderheit ohne persönliche Schuld brutal aus ihren Herden vertrieben und ließen sich in der Konzentrationslager in Valpovo nieder. Unter benachteiligt Umständen ließen fast zweitausend von ihnen ihre Knochen unter dem Tal des Friedhofs in Valpovo.

Die Gedenkfeier wurde vom Vorsitzenden der Gemeinschaft Vladimir Ham eröffnet, und wie von zahlreichen Mitgliedern der Gemeinschaft waren auch der Gesandter der Osijeker-Baranja Gespansc...

Mehr dazu

Wahlen für die Räte der deutschen Minderhaiten in Osijek und Osijeker-baranjaer Gespanschaft

Am Sonntag, den 5. Mai 2019, von 7.00 bis 19.00 Uhr fanden bei der gemeinsamen Auswahl im Stadtbezirk “Gornji grad”, Lava-Mirskog-Platz 1, die Wahlen für die Vertreter des Rates der deutschen nationalen Minderheiten der Stadt Osijek und des Rates der deutschen nationalen Minderheiten der Osijeker-baranjaer Gespanschaft statt.

Der Räte für nationale Minderheiten sind Teil der lokalen Selbstverwaltung, die sich um den Schutz der Grundrechte für ihre Minderheit kümmern.

Von insgesamt 746 Wählern für den Rat der deutschen nationalen Minderheiten der OBŽ 122 kamen zu der Abstimmung, was einem Prozentsatz von 16,35% entspricht. Von den insgesamt 321 Wählern für den Rat der deutschen Minderheit der Stadt Osijek wählten 74 Wähler, was insgesamt 23,05% der Beteiligung ausmacht.

Al...

Mehr dazu

Besuch des Herrn Laux und Frau Mankas aus Baden-Württenberg Internationale

An dem 13. April 2019 fand im Sitz der deutschen Gemeinschaft – Landesmannschaft der Donauschwaben in Osijek eine Versammlung der Vereine der deutschen Minderheiten, die in Kroatien arbeiten, statt. Die Initiative für die Versammlung der Präsidenten und Vertreter der deutschen Minderheit kam aus dem Baden-Württenberg International aus Deutschland, die für die Vermittlung von Projekten und Programmen der deutschen Minderheiten in Europa verantwortlich sein werden.

Unsere Ansprechpartner für internationale Projekte Herr Thomas Laux und Frau Silvia Mankas trafen sich mit den Präsidenten der Deutschen Gemeinschaft – Landesmannschaft der Donauschwaben in Osijek Vladimir Ham, der Präsidentin des Verbandes der Deutschen und Österreicher aus Vukovar, Dara Mayer, Präsidenten des Verband...

Mehr dazu

Ostereier in der Farbe der Stadt

Am Samstag, 13.04.2019 mit dem Anfang um 11 Uhr auf dem Platz “Ante Starčević”, nahm die Deutsche Gemeinschaft – Landsmannschaft der Donauschwaben noch ein Jahr in der Folge an der Veranstaltung der Stadt Osijek “Ostereier in der Farbe der Stadt”. Sie konnten uns an dem Stand mit ausgestellten Osterschmuck und Werken, die von den Schülern der Grundschule “Heilige Ana”. Weiterhin hat unser Männerchor “Alte Kameraden” drei Lieder auf der deutschen Sprache: “Edelweiss”, “Morgen”, “Nun ade”, aufgeführt.

Mehr dazu

Die erste AGDM Jugendtagung statt

Vom 4.-7.April 2019 in der Bildungsstätte Knivsberg, Dänemark fand die erste AGDM Jugendtagung statt. Jugendvertreter/Innen und Jugendkoordinatoren/Innen der deutschen Minderheit aus Serbien, Dänemark, Ungarn, Moldawien, Rumänien, Georgien, Kroatien, Polen, Slowakei, Ukraine, Litauen, Lettland, Rumänien, Tschechien, Kasachstan und Russland haben in den zwei Tage lang über die Zukunft der Jugendarbeit der deutschen Minderheit diskutiert.

Durch verschiedene Workshops in Zusammenarbeit mit dem JEV- Jugend Europäischer Volksgruppen, mit Kasia Siemasz, Britta Tästensen und Matic Germovšek Ž. haben die Jugendlichen ihre Gemeinsamkeiten und gemeinsame Ziele festgehalten und eine Zukunftsstrategie für die Jugend der deutschen Minderheit erstellt.

Durch den Besuch der Redaktion des...

Mehr dazu

Deutschsprachiger Studentenverein Gutenberg aus Rumänien in Osijek

Am Dienstag, dem 26. März 2019, besuchten uns Kollegen des Deutschsprachigen Studentenvereins Gutenberg aus Rumänien. Ihre Arbeit in den letzten 10 Jahren, die über 100 lokale, nationale und internationale Projekte, Jugendcamps, Workshops usw. umfasst, wurde den Germanistikstudierenden an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften und den Schülern des II. Gymnasiums vorgestellt. Sie haben ihre Projekte, Pläne und Schulungen für 2019 auf kreative Weise beschrieben. Sie sind auch bereit, allen, die Interesse daran haben, an potenziellen Projekten und Workshops zu helfen und zusammenzuarbeiten.

Mehr dazu

Lehraktivitäten in Vicenza für das EU-Projekt „Engagiert für Europa

Nach dem Kickoff-Seminar in Pforzheim, fand vom 04.03.-08.03.2019 das erste Lehraktivitätenseminar in Vicenza statt. Jeweils 3 Vertreter jeder Partnerorganisation aus Osijek, Tschenstochau, Pforzheim und unserer Gastgeber Vicenza nahmen an den Aktivitäten teil. Die Teilnehmer hatten einen erfolgreichen Erfahrungsaustausch, wo sie ihren Partnern erzählt haben, was sie in der Zeit zwischen ihren Begegnungen alles gemacht und geschafft haben.

Die Gastgeberorganisation Eurocultura, hat uns viele verschiedene Mobilitätsmöglichkeiten in der EU vorgestellt und uns einen Einblick gegeben, wie diese Projekte funktionieren. Alle Partner haben auch ihre Präsentationen abgehalten, wo sie allen ihre weiteren Pläne vorstellten...

Mehr dazu

Sprachenfestival 2019.

Am Samstag den 23.02.2019 nahmen unsere kleinen Schüler der Samstagsschule am Sprachenfestival in der Stadt- und Universitätsbibliothek in Osijek teil. Sie hatten die Gelegenheit, Gedichte, Märchen und Legenden in verschiedenen Sprachen zu hören. Ungarisch, Albanisch, Mazedonisch, Englisch, Serbisch, Russisch und Tschechisch. Nach dem offiziellen Teil nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

 

Mehr dazu