Ausschreibung für die Stelle des Ifa Kulturassistenten/in 2019

Den Wettbewerbstext finden Sie hier >>> HIER <<<

Mehr dazu

„Ulmer Schachtel“ in Osijek, 8.-9.7.2019

Am Montagabend, den 8. Juli, sind uns zum Besuch die Freunde der „Gesellschaft der Donaufreunde Ulm“ angesegelt und sich mit ihrer authentischer „Ulmer Schachtel“ an dem Ufer der Drau angehängt. Bis zum Mittag des nächsten Tags hatten alle die Mögichkeit, das Schiff zu besuchen und zu sehen, wie die Donauschwaben im 18. Jahrhundert nach diese Gebiete gekommen sind. Unseren Freunden aus Ulm wünschen wir eine gute Schifffahrt.

Photo: Darko Apel

„Ulmer Schachteln“ sind Schiffe in der Tradition der ulmischen Donauschifffahrt. Die Ulmer nannten sie nach ihrem Fahrtziel „Wiener Zillen“ oder, seit sie fahrplanmäßig („ordinari“) fuhren, „Ordinarischiffe“. In Österreich hießen sie „Ulmerplätten“ oder „Schwabenplätten“. „Ulmer Schachtel“ war zunächst ein Spottname...

Mehr dazu

Besuch der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland aus Zagreb, 3.7.2019

Am Mittwoch, den 3. Juli 2019 hatten wir die Ehre, den Botschafter der Bundesrepublik Deutschland aus Zagreb in den Räumlichkeiten der Deutschen Gemeinschaft zu empfangen. Der Botschafter Herr Dr. Robert Klinke und Arne Hartig, zusammen mit den Vorsitzenden der Gemeinschaft Vladimir Ham und den anderen Angehörigen aus der Gemeinschaft, haben über die vorherige Zusammenarbeit der Gemeinschaft und Botschaft gesprochen, die mögliche künftige Zusammenarbeit betrachtet und die Sitzung mit einem Ausflug nach Valpovo, um die Gedenkstätte zu besichtigen, abgeschlossen.

Photo: Darko Apel

Mehr dazu

Projekt „Engagiert für Europa“, 28.6.-2.7.2019

Von dem 28. Juni bis zum 2. Juli fand das Projekt mit dem Namen „Engagiert für Europa“ mit dem Thema des deutschen Kulturerbes in Osijek. Als ein Mitglied des Projektes hat die Deutsche Gemeinschaft die anderen Mitglieder aus Tschenstochau (Polen), Pforzheim (Deutschland) und Vicenza (Italien).

HIER  können Sie ein Fotoalbum sehen

Photo: Tomislav Lichtenthal

An dem ersten Tag des Treffens, am Freitag den 28. 6., startete das Programm in den Räumlichkeiten der Deutschen Gemeinschaft um 17:00 Uhr. Durch eine interaktive Kennlernrunde haben alle ihre Organisationen vorgestellt. Im Zusammenhang mit dem Programm der Stadt Osijek, anlässlich des 25...

Mehr dazu

19. Internationale deutschsprachige Theaterfestival, Osijek 16.-19. Juni 2019

Vom 16. bis 19. Juni 2019  im Kindertheater „Branko Mihaljević“ in Osijek fand der traditionelle Internationale deutschsprachige Theaterfestival statt. Wir hatten die Möglichkeit, für das neunzehnte Mal in der Reihe drei Tage in verschiedenen Aufführungen und Sketchen in der deutschen Sprache zu genießen. Mehr als 250 Amateurschauspieler haben ihre schauspielerische Geschicklichkeit auf diesem Festival gezeigt.

Photo: Darko Apel

Das Festival wurde mit dem Einführungswort des Vorsitzenden der Deutschen Gemeinschaft Vladimir Ham, dem Männerchor „Alte Kameraden“ mit der Hymne der Donauschwaben, Frau Kathrin Kovacic aus der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kroatien, wessen Lob- und Dankesworte konsekutiv von Frau Elisabeth Klein übersetzt wurden, und Hanna Klein, P...

Mehr dazu

Symposium der Konrad-Adenauer Stiftung und des Nationalrates der Deutschen in Serbien, vom 22.-24.5.2019 in  Sombor

Vom 22.-24.5.2019 fand das Symposium der Konrad-Adenauer Stiftung und des Nationalrates der Deutschen in Serbien zum Thema „Deutsche Minderheiten in Europa“ in Sombor statt. Viele Vertreter der deutschen Minderheit aus den umliegenden Ländern haben teilgenommen, die Ukraine, Ungarn, Kroatien, Rumänien und natürlich der Gastgeber Serbien.

Am ersten Abend trafen sich die Teilnehmer des Symposiums zum Abendessen mit der Bürgermeisterin von Sombor, Frau Dušanka Golubović und Herrn Peter Rang , dem Vorsitzenden des Deutschen Vereins „St. Gerhard“.

(Photo: Siniša Trifunović)

Die offizielle Eröffnung des Symposium fand am Donnerstag den 23.5. statt...

Mehr dazu

Jahresversammlung, 18.05.2019. 

Die Deutsche Gemeinschaft – Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien – Osijek hielt am Samstag, den 18.5.2019, ihre regelmäβige Jahresversammlung im Saal des Stadtviertels „Gornji Grad“ ab. Die Jahresversammlung eröffnete der Vorsitzende Vladimir Ham, und bei der Versammlung nahm ungefähr 60 Mitglieder der Gemeinschaft teil. Den Mitgliedern wurden die Berichte über die Tätigkeit, die Finanzen und der Bericht des Aufsichtsrates und der Verifikationskommision, Auswahl der Arbeitskörper, sowie der Vorschlag des Arbeitsprogrammes und des Finanzplanes der Gemeinschaft und die Arbeitsrichtlinien für 2019 dargestellt.

Nach der Abstimmung der Berichte und Annahme aller Pläne und Programme für die kommende Zeitspanne wurde die Sitzung beendet und alle Anwesenden lud der V...

Mehr dazu

Vertreibungstag 11.05.1945, Valpovo

Am Samstag, den 11. Mai 2019, um 11.00 Uhr, zeichnete die Deutsche Geminschaft – Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien aus Osijek traditionell den Tag der Vertreibung der deutschen nationalen Minderheit mit Gedenken und Kränzen am Denkmal für die Opfer auf dem Friedhof in Valpovo.

An diesem Tag wurden tausende der Angehörigen der deutschen Minderheit ohne persönliche Schuld brutal aus ihren Herden vertrieben und ließen sich in der Konzentrationslager in Valpovo nieder. Unter benachteiligt Umständen ließen fast zweitausend von ihnen ihre Knochen unter dem Tal des Friedhofs in Valpovo.

Die Gedenkfeier wurde vom Vorsitzenden der Gemeinschaft Vladimir Ham eröffnet, und wie von zahlreichen Mitgliedern der Gemeinschaft waren auch der Gesandter der Osijeker-Baranja Gespansc...

Mehr dazu

Wahlen für die Räte der deutschen Minderhaiten in Osijek und Osijeker-baranjaer Gespanschaft

Am Sonntag, den 5. Mai 2019, von 7.00 bis 19.00 Uhr fanden bei der gemeinsamen Auswahl im Stadtbezirk “Gornji grad”, Lava-Mirskog-Platz 1, die Wahlen für die Vertreter des Rates der deutschen nationalen Minderheiten der Stadt Osijek und des Rates der deutschen nationalen Minderheiten der Osijeker-baranjaer Gespanschaft statt.

Der Räte für nationale Minderheiten sind Teil der lokalen Selbstverwaltung, die sich um den Schutz der Grundrechte für ihre Minderheit kümmern.

Von insgesamt 746 Wählern für den Rat der deutschen nationalen Minderheiten der OBŽ 122 kamen zu der Abstimmung, was einem Prozentsatz von 16,35% entspricht. Von den insgesamt 321 Wählern für den Rat der deutschen Minderheit der Stadt Osijek wählten 74 Wähler, was insgesamt 23,05% der Beteiligung ausmacht.

Al...

Mehr dazu

Besuch des Herrn Laux und Frau Mankas aus Baden-Württenberg Internationale

An dem 13. April 2019 fand im Sitz der deutschen Gemeinschaft – Landesmannschaft der Donauschwaben in Osijek eine Versammlung der Vereine der deutschen Minderheiten, die in Kroatien arbeiten, statt. Die Initiative für die Versammlung der Präsidenten und Vertreter der deutschen Minderheit kam aus dem Baden-Württenberg International aus Deutschland, die für die Vermittlung von Projekten und Programmen der deutschen Minderheiten in Europa verantwortlich sein werden.

Unsere Ansprechpartner für internationale Projekte Herr Thomas Laux und Frau Silvia Mankas trafen sich mit den Präsidenten der Deutschen Gemeinschaft – Landesmannschaft der Donauschwaben in Osijek Vladimir Ham, der Präsidentin des Verbandes der Deutschen und Österreicher aus Vukovar, Dara Mayer, Präsidenten des Verband...

Mehr dazu